• S3 Storm blue
  • S3 Storm blue Front_uid_637f43481d354
  • S3 Storm blue Back_uid_637f4347f251a
  • S3 Storm blue Detail03_uid_637f43480ecee

S3 Storm Blue Sporthelm Motorradhelm Integralhelm

679,00 €
Preis inkl. 19,00 % MwSt. plus Versand
Marke
Schuberth
Altersgruppe
Erwachsene
Geschlecht
Unisex
Farbe
blue
Grundfarbe
Mehrfarbig
Größe international
3XL
S
M
L
XL
XXL
Lackierung
glänzend
ECE
Ja

Das Produkt ist zurzeit leider nicht verfügbar!

Lieferzeit: auf Anfrage

Sporthelm S3 von Schuberth
Dekor Storm
Farbe blue

Der S3 von Schuberth ist der nächste Schritt von SCHUBERTH im Sport-Tourenhelm Segment und erfüllt als erster Integralhelm von SCHUBERTH die neue ECE 22.06 Homologation. Der SCHUBERTH S3 ist die Kombination aus der Leistung und Sicherheit eines Rennhelmes und dem Komfort eines Tourenhelmes. Dabei erfüllt der neue S3 alle hohen SCHUBERTH Standards in Bezug auf Sicherheit, Aerodynamik und Aeroakustik.

Das Integralhelm-Segment ist Teil der DNA von SCHUBERTH und geht auf die Ursprünge des Unternehmens zurück, die mit der Einführung des "Integral" im Jahr 1976 begannen. Bei der Entwicklung dieses neuen Integralhelms haben sich Experten, Techniker und Ingenieure von diesem Erbe inspirieren lassen, um eine neue Generation von Integralhelmen zu schaffen, die den Beginn eines neuen Kapitels markiert.

Seit dem ersten SCHUBERTH INTEGRAL ist die hervorragende Aeroakustik eines der herausragenden Elemente aller SCHUBERTH Integralhelme. Während der Entwicklung des S3 verbrachten unsere Techniker und Testfahrer viele Stunden im SCHUBERTH Windkanal und auf deutschen Straßen mit der Optimierung des Helmschalendesigns, um die beste Balance zwischen Aerodynamik und sehr niedrigem Geräuschpegel zu erreichen.

Das Innenfutter des SCHUBERTH S3 setzt neue Maßstäbe in Sachen Komfort. Die Standard-Kopfpolster wurde entwickelt, um allen Kunden kompromisslosen Komfort zu bieten, aber diejenigen mit "extremen Kopfformen" sind in der Regel gezwungen, Kompromisse bei Passform und Größe einzugehen.

Für SCHUBERTH sind Kompromisse keine Option, daher verfügt auch der S3 über das "Individual Program". Ein spezielles Programm, das darauf abzielt, den maximalen Komfort für den Fahrer zu gewährleisten, indem es die Möglichkeit bietet, die Innenpolsterung mit mehreren Dicken für Seiten, Hinterkopf und Wangenpolster anzupassen

Bei SCHUBERTH steht Sicherheit an erster Stelle. Mit dem S3 stellt SCHUBERTH seinen ersten Integralhelm mit ECE-R 22.06 Homologation vor. Dazu gehört eine neue Glasfaserschale mit der patentierten Direct-Fibre-Technologie, die mit Carbon verstärkt wurde, um die Stoßdämpfung zu verbessern und das Gewicht zu reduzieren.

Der S3 profitiert vom Anti-Roll-Off-System, das in Verbindung mit einer neuen Positionierung des Kinnriemens für verbesserten Komfort im Halsbereich sorgt.

Mit dem neuen S3 führt SCHUBERTH das S.R.S (SCHUBERTH RESCUE SYSTEM) ein.

Dank dieses Systems können die Wangenpolster von den Rettungsdiensten abgenommen werden. Dadurch reduzieren sich die Kräfte auf den Nacken und das Abnehmen des Helmes wird erleichtert.

Der SCHUBERTH S3 verfügt über eine zweifache Kinnbelüftung, die mit einem waschbaren und austauschbaren Filter ausgestattet ist, um auch unter extremen Bedingungen eine gute Atmung zu gewährleisten. Die ergonomischen Schieber ermöglichen eine einfache Einstellung der zwei Belüftungen. 

Die fortschrittlichste Technologie für Ihren SCHUBERTH S3. Extrem einfache Installation, Konfiguration und Nutzung – das SC2 setzt einen neuen Standard in Sachen Kommunikation auf dem Motorrad. Die erforderliche Hardware ist bereits in dem SCHUBERTH S3 vorinstalliert und enthält neben den neuen HD Lautsprechern, das Mikrofon, drei Antennen für Bluetooth Intercom, Mesh Intercom und FM-Radio.

Das SC2 lässt sich ganz einfach einsetzen: die Abdeckung an der Rückseite und an der Seite des Helms entfernen, die Fernbedienung in die entsprechende Aufnahme einsetzen, die Main Unit auf der Rückseite installieren und schon kann es losgehen.

Der S3 besitzt ein integriertes und verstellbares Sonnenvisier und ein verbessertes Sichtfeld dank des patentierten V-Lock-Mechanismus. 

Dank unserem Windkanal und zahlreichen Tests auf den Straßen hat SCHUBERTH the Aeroakustik seines neuen Integralhelms optimiert. Das Ergebnis is eine außergewöhniche Leistung von 85 dB(A) bei 100 Km/h auf einem unverkleidetem Motorrad. 

Details:
Sportlicher Integralhelm
Außenschale:
Direkt verarbeitete Glassfaser (SCHUBERTH Direct Fibre Processing) in Kombination mit einem Spezialharz wird einem Vakuum unter hohem Druck zu einer außergewöhnlich robusten und doch einzigartig
leichten Helmschale verdichtet.
Verstärkt mit Carbon zur verbesserten Stoßdämpfungsleistung und zur Reduzierung des Gewichts
Innenschale:
Neues EPS Material zur verbesserten Stoßdämpfungsleistung und einem vergrößerten Hohlraum, mit zwei Dichten für Hauptteil und Seiten
Neue, nahtlose Innenausstattung mit dem SCHUBERTH Individualisierungskonzept für eine perfekte Passform
ECE-R-22.06 Homologation
Helmschale aus Glassfaser verstärkt mit Carbon, um die Stoßdämpfungleistung zur verbessern und das Gewichts zu reduzieren
SCHUBERTH RELEASE SYSTEM, Wangenpolster-Auslösesystem zur Erleichterung der Helmabnahme durch die Rettungskräfte im Falle eines Unfalls
Doppel-Kinnlufteinlass für eine noch bessere Belüftung, inkl. austauschbarem Filter. Neuer Heckspoiler mit Luftauslass.
Zur Belüftung der Kopfoberfläche befindet sich an der Oberseite der Helmschale eine große Lufteinlasshaube mit 3 stufig regelbarem Belüftungssystem.
Die eintretende Luft wird über Kanäle an die Kopfoberseite geführt. Im Helminnenraum ermöglicht das Kopfpolstersystem den direkten Kontakt zwischen einströmender Luft und Kopfoberfläche, wodurch eine schnellere Ableitung der Innenraumwärme erzielt wird.
Gute Bedienbarkeit der Belüftung auch mit Handschuhen. 
Die über die Kopfbelüftung einströmende Frischluft wird über die Luftkanäle der Innenschale weit über den Hinterkopf zur Helmrückseite geführt. Der beim Fahren auf der Helmrückseite herrschende Unterdruck sorgt für einen permanenten Abzug der Innenraumluft durch die Luftauslässe und den im Nackenpolster eingesetzten Spezial-Netzstoff.
Ein  angenehmes Helmklima wird so gewährleistet.
Die Belüftung kann den Jahreszeiten, Witterungsbedingungen oder persönlichen Belüftungsvorlieben angepasst werden
Vergrößertes Sichtfeld dank der neuen “Citiy Position “ und des neuen “V-Locks “ der Sonnenblende
Plug and play Kommunikationssystem basierend auf dem SENA 50S-System mit vorinstallierten HD Lautsprechern, MESH Antenne, FM Radio Antenne and Bluetooth Antenne
Das SC2 lässt sich ganz einfach einsetzen. Dank der Mesh 2.0 Technologie ist es nun möglich, sich mit einer praktisch unbegrenzten Anzahl von Teilnehmern zu verbinden. Darüber hinaus bietet unser neues System HD-Lautsprecher sowie das neueste Mikrofon von Sena, Advanced Noise Control, den digitalen Assistenten und eine Reichweite, die mit den leistungsstärksten Produkten auf dem Markt vergleichbar ist.
Neues SCHUBERTH Individualisierungskonzept für einen unvergleichlichen Komfort
Die auswechselbare, waschbare und nahtlose Innenausstattung gewährleistet neben einer hervorragenden Passform auch gleichzeitig eine bessere Be- und Entlüftung des Helms. Die Komfort-Wangenpolster sorgen für eine weiche Polsterung an den Wangen und das Kopfpolster für eine gute Anlage rund um den Kopf. Das Kopfpolster gewährleistet die bequeme Auflage auf dem Kopf ohne die Lüftungskanäle zu verdecken.
Die Innenausstattung besteht an allen Stellen (insbesondere jenen mit direktem Kopfkontakt) aus hautfreundlichem Material. Dabei kommt ein weiches, atmungsaktives, sehr gut wärme- und feuchtigkeitstransportierendes Interpower® Material sowie ein spezieller,antibakteriell wirkender, geruchsmindernder Stoff zum Einsatz.
Das Standard-Kopfpolster wurde entwickelt, um all unseren Kunden kompromisslosen Komfort zu bieten. Auch für „extreme Kopfformen“ wurde mit dem „SCHUBERTH INDIVIDUAL CONCEPT“ eine Lösung entwickelt, mit der über austauschbare Kopfpolster eine perfekte Passform erreicht werden kann. (Kopfpolster-Anpassung für die Größen M/L/XL verfügbar.)
Reflektierende Bereiche auf dem Windabweiser, Nackenpolster, Visierabdichtung und Helmsticker für eine verbesserte Sichtbarkeit während des Fahrens.
Vorinstalliertes Pinlock 120  Durch die Befestigung der inneren Visierscheibe mittels Pins werden die beiden Visierscheiben zueinander vorgespannt und die Antibeschlag-Scheibe dadurch abgedichtet. Es entsteht ein isolierendes Luftpolster zwischen der Haupt- bzw. Außenscheibe und der Innenscheibe des Visiers, wodurch ein Beschlagen der Innenscheibe verhindert wird.
2 Helmschalen: Schale 1 [XS (53) – S (55) – M (57) – L (59) ] | Schale 2 [XL (61) – XXL (63) – XXXL (65)

Gewicht: 
Größe 53/55: 1.590g (1.620g mit Zubehör) | Größe 57/59: 1.610g (1.640g mit Zubehör)
Größe 61/63/65: 1.790g (1.820g mit Zubehör)

Größentabelle Schuberth:

XS / 53 = 52-53 cm Kopfumfang
S / 55    = 54-55 cm Kopfumfang
M / 57   = 56-57 cm Kopfumfang
L / 59    = 58-59 cm Kopfumfang
XL / 61  = 60-61 cm Kopfumfang
XXL/63  = 62-63 cm Kopfumfang